barfuß e.V.

Verein zur Förderung von Erlebnispädagogik und handlungsorientierter Umweltbildung

Der barfuß e.V. macht sich im Einzugsgebiet des Naturparks Dübener Heide (bei Leipzig) für handlungsorientierte Bildung für Nachhaltige Entwicklung stark. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt dabei auf Inhalten der Umweltbildung und Methoden der partizipativen und teilnehmerorientierten Erlebnispädagogik. Darunter fallen unter anderem die Entwicklung und Durchführung von Tagesangeboten, mehrtägigen Outdoor- und Feriencamps am eigenen Lernort „Camp Trampelpfad“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie verschiedenste Workshops und Fortbildungen für Multiplikatoren. Angeboten wird eine Vielfalt an Modulen vom Workshops zu Nachhaltigkeit im Lebensalltag über das Erlebnis-Klettern in den Hohburger Bergen und gelebten Mensch-Tier Begegnungen am Bauernhof bis hin zur Waldralley.

Das Camp Trampelpfad als zentraler Lernort des Vereins, ist zwischen Wiesen, Wäldern und einem Bach am Rande des Ortes Sprotta, etwa 30 Minuten von Leipzig, gelegen. Abgeschieden und in einem ganzheitlich naturnahen Rahmen bietet das Camp Raum, um Natur aus der Nähe zu erleben, Gruppenerfahrungen zu machen, gemeinsam Projekte zu initiieren und zu gestalten, neue Menschen kennenzulernen und Geschichten auszutauschen sowie zahlreiches über die Mitwelt, deren nachhaltigen Schutz und Nutzen zu erlernen.

Adresse

westsachsen
barfuß e.V.
Herr Joshua Stoppel
Lindenallee 17
04838 Doberschütz OT Sprotta
Deutschland
E-Mail: info@barfuss-ev.de
Web: www.barfuss-ev.de

Zielgruppen

Kinder und Jugendliche

  • Schulklassen Grundschule
  • Schulklassen Sek I
  • Schulklassen Sek II
  • Schulklassen Berufsschule
  • Förderschulen
  • Kinder
  • Jugendliche

Erwachsenenbildung

  • Studenten
  • Multiplikatoren
  • Erwachsene

Familien und Gruppen

  • Verbände / Vereine