13.12.2019|Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt

Einladung zu den nächsten Regionaltreffen im neuen Netzwerk Natur Sachsen

Im Jahr 2019 haben sich Naturschutzstationen und Umweltbildner in insgesamt fünf Workshops und Veranstaltungen darüber Gedanken gemacht, wie das neue gemeinsame Netzwerk für Naturschutz und Umweltbildung gestaltet sein soll. Die Ergebnisse wurden in einem ersten Entwurf einer Geschäftsordnung zusammengeführt, aber es gibt noch einige Fragen zu klären.

Einige haben den Entwurf im Rahmen des Treffens der Naturschutzstationen am 06.11.2019 in Limbach bereits kennen gelernt. Allen anderen Partnern möchten wir in den nächsten Regionaltreffen dazu Gelegenheit geben.

Außerdem wird während der kommenden Regionaltreffen die Wahl der neuen Regionalzentren vorbereitet. Interessierte Einrichtungen und Personen, die sowohl in der Umweltbildung als auch im Naturschutz aktiv sind, können sich ab sofort formlos bei uns für diese Aufgabe bewerben. Es ist auch möglich, Vorschläge zu unterbreiten. Wir möchten für diese Aufgabe insbesondere Naturschutzstationen ansprechen, da diese über die finanzielle Unterstützung durch den Freistaat Sachsen eine erste dauerhafte Finanzierungsgrundlage haben. Langfristig sollte auch die Netzwerkarbeit entsprechend unterstützt werden.

Die Einladung zum Regionaltreffen werden von den Regionalzentren verschickt. Alle interessierten Umweltbildner, Naturschutzakteure und Waldpädagogen sind herzlich eingeladen!

Folgende Termine für Regionaltreffen stehen bereits fest:

  • region Oberlausitz: 21.01.2020, 9:00 Uhr in der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda, Burgplatz 5, 02977 Hoyerswerda
  • Region Elbland/Sächsische Schweiz: 02.03.2020, nachmittags in der Zukunftswerkstatt Dresden, Hechtstraße 30, 01097 Dresden
  • Regionen Vogtland, Erzgebirge, Mittelsachsen: 06.02.2020, 14:00 Uhr KIEZ Waldpark Grünheide, Rautenkranzer Str. 5, 08209 Auerbach/Vogtland

Ein weiteres Treffen wird es in Leipzig geben. Der Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

« Zurück