12.02.2024|Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt

Infobrief 01/2024

Liebe Akteure im Netzwerk Natur Sachsen und Interessierte,mit einem verspäteten Gruß zum neuen Jahr möchten wir gerne die Informationen weiterleiten, welche uns in den vergangenen Wochen erreicht haben.Ganz besonders wollen wir auf die Fortschreibung der Landesstrategie BNE für Sachsen hinweisen und alle Netzwerkpartner*innen dazu ermuntern, sich an diesem wichtigen Prozess zu beteiligen. Wer möchte, kann das auch im Rahmen unserer diesjährigen Jahrestagung für das Netzwerk Natur Sachsen tun, welche am 11.04.2024 im Volkshaus Dresden stattfinden wird. Diese Tagung für alle Netzwerkpartner*innen wird unter dem Schwerpunkt „BNE-Netzwerken“ stehen und wieder viel Raum für Austausch und zum Kontakteknüpfen bieten. Die Anmeldung ist ab sofort möglich: https://www.lanu.de/vtt, das Programm wird an dieser Stelle in Kürze veröffentlicht.Seit 2017 werden vom sächsischen Landtag finanzielle Mittel zur Unterstützung kleiner Umweltbildungsprojekte bereitgestellt. Die LaNU gibt diese über Kooperationsverträge jährlich an verschiedene Umweltbildungsvereine und -initiativen weiter. Der Aufruf für 2024 hat bereits im vergangenen Jahr stattgefunden und die Projektpartner wurden ausgewählt und informiert. 18 Interessante Projekte und Maßnahmen warten darauf umgesetzt zu werden. Wer wissen möchte, was dabei im Jahr 2023 entstanden ist und welche Umweltbildungsangebote durchgeführt wurden, kann hiereine Zusammenfassung nachlesen.Herzliche GrüßeBarbara Heidrich, Katrin Weiner und Simona KahleKoordination Netzwerk Natur Sachsen

« Zurück