10.10.2022|Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt

12. Sächsischer Schul-Garten-Wettbewerb

Aus Grau macht Grün!


Mehr Grün statt tristem Beton auf den Schulgärten ist gur für das Klima und vor allem wichtig für eine gute Lernatmosphäre. Der Wettbewerb Aus Grau macht Grün! soll auch Ihre Schulgemeinschaft dazu motivieren, Ideen für eine attraktive und naturnahe Gestaltung der Außenanlagne zu entwickeln. Schließlich ist das ganze Schulgelände viele Stunden des Tages Bildungs- Lebens- und Erfahrungsraum. Lernräume im Freien wie ein Schulgarten oder kleine grüne Oasen eröffnen vielfältige Möglichkeiten zum ökologischem und praktischem Lernen. Die Projektideen könnten Schritt für Schritt mit Schüler*innen umgesetzt werden. Dabei fördern Sie die Auseinandersetzung mit der Natur ebendso wie die Kreativität und Teamfähigkeit. Natur wird so nicht nur ereichbar, sondern im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar. Überdies lassen sich auf einen grünen und bewegungsfördernden Schulhof künftig Frei- und Pausenzeiten noch erholsamer verbringen.

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus lädt alle Schulen herzlich ein, Leben und Farbe ins Schulgelände zu bringen.

Ansprechpartner ist Christian Piwarz Schrmherr des Wettbewerbs

Info's und Kontakt unter https://www.schulgarten.sachsen.de/

« Zurück