Landgut Kemper & Schlomski

Naturschutz und Umweltbildung

Vielfältig und abenteuerlich gestaltet das Landgut Kemper & Schlomski (LGKS) Umweltbildung im Kreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge. Wir bieten für die ganze Familie spannende Erlebnisrallyes, geheimnisvolle Fledermausführungen und entdeckungsreiche Familienwanderungen an. Unser Ansatz eines spielerischen Verstehens der Natur und ihrer Abläufe ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Bei unseren Naturschutzeinsätzen und Pflanzaktionen werden Streuobstwiesen mit alten Obstbaumsorten bepflanzt, Naturschutzteiche gepflegt und artenreiche Waldränder geschaffen. Im Rahmen des EPLR-Projektes „Ein grünes Netz für die Fledermaus“ entstehen so wertvolle Lebensräume und Jagdhabitate für die Fledermaus. Begleitet wird der praktische Naturschutz von einem breit gefächerten Umweltbildungsangebot. Unsere naturkundlichen Wanderungen finden auf den traditionellen Streuobstwiesen des Landgutes und in den Wäldern des FFH-Gebietes Müglitztal statt. Wir setzen bei allen unserer Veranstaltungen auf Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Mehr Informationen zu den verschiedenen Teilvorhaben des aktuellen EPLR-Projektes am LGKS erhaltet ihr unter https://www.lgks.eu/de/ein-grunes-netz-fur-die-fledermaus.

Bei unseren Kooperationen mit Schulen und Vereinen der Region veranstalten wir Unterricht zu Natur- und Umweltthemen. Besondere Highlights sind dabei die Exkursionen in unseren Schulwald. Mit unserer mobilen Umweltbildung sind wir in der Region unterwegs und informieren über die besondere Natur vor unserer Haustür. Seit 2017 werden unsere Projekte durch den Freistaat Sachsen und die EU gefördert. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über unsere kostenfreien Veranstaltungen und Aktionen rund um die einheimische Natur und den Naturschutz.

Adresse

elbland
Landgut Kemper & Schlomski
Frau Bärbel Kemper
Großröhrsdorferstr. 3
01825 Liebstadt OT Großröhrsdorf
Deutschland
E-Mail: kemper@lgks.eu
Web: www.lgks.eu