Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain ist eine in Deutschland einmalige Museumsanlage und vereint ein Landwirtschafts- und Freilichtmuseum sowie ein Dokumentationszentrum des ländlichen Lebens, Arbeitens, Wohnens und Wirtschaftens sowie der Landtechnik für das historische Mittel- und Ostdeutschland mit dem Hauptdarstellungsschwerpunkt zwischen 1890 und 1990. Über 100 thematische Ausstellung in über 80 Gebäuden und baulichen Anlagen vermitteln ein Bild der historischen Lebens-, Wohn- und Wirtschaftsweisen sowie der Technikentwicklung im ländlichen Raum.

Adresse

vogtland
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain
Herr Dr. Jürgen Knauss
Am Schloss 9
08451 Crimmitschau/OT Blankenhain
Deutschland
Telefon: 036608/2321
E-Mail: info@deutsches-landwirtschaftsmuseum.de
Web: https://www.deutsches-landwirtschaftsmuseum.de/

Zielgruppen

Kinder und Jugendliche

  • Schulklassen Grundschule
  • Schulklassen Sek I
  • Förderschulen
  • Kinder
  • Jugendliche

Erwachsenenbildung

  • Studenten
  • Landkreise / Städte / Kommunen
  • Behörden / Institutionen
  • Erwachsene
  • wissenschaftliche Einrichtungen

Familien und Gruppen

  • Familien
  • Senioren
  • Verbände / Vereine