Zum Jubiläum 30 Jahre Nationalpark Sächsische Schweiz: Im Vielklang mit der Natur

Auf dem Klangteppich der Wildnis durch die deutschen Nationalparks

Ein Musikprojekt der freischaffenden Künstler Ursula und Frank Wendeberg aus Regensburg.In allen 16 Nationalparks Deutschlands haben sie typische Geräusche und Tierlaute aufgenommen. Daraus gestalteten sie das Viel-Klang-Konzert, unter Einbindung der aufgenommenen Geräusche sowie Musik.Anlässlich vieler Nationalpark-Jubiläen touren sie damit 2020/21 durch die Schutzgebiete. Bisher sind leider alle Konzerttermine coronabeding ausgefallen (u.a. NLP Bayerischer Wald, Kellerwald-Edersee, Jasmund, Niedersäch. Wattenmeer, Müritz, Unteres Odertal), weshalb die Vorstellung in der Sächsischen Schweiz zur Premiere wird!Konzertbeginn 17:00 Uhr
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Ev.-Luth. ­Kirche zu Lohmen
Deutschland

Kurzinfos

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 7 und 3.