Steuerrecht für Vereine und Verbände in Umweltbildung und Naturschutz

Alle, die in Umweltbildung und Naturschutz professionell tätig sind, erzielen Einnahmen aus den unterschiedlichsten Quellen oder gewähren Vergünstigungen als Dankeschön für Spenden oder freiwillige Tätigkeiten. Was in der Praxis so logisch und einfach klingt, stellt sich steuerrechtlich oft sehr schwierig dar. Wir möchten unseren Akteuren in Naturschutz und Umweltbildung deshalb Unterstützung geben und haben Jens Kesseler von der IQ Steuerberatungsgesellschaft mbH  eingeladen, uns in den steuerrechtlichen Fragen zu schulen und individuell zu beraten. Wir laden deshalb alle Vereine, Verbände, gGmbH und sonstige Einrichtungen in Naturschutz und Umweltbildung zum Seminar ein. Es findet in Dresden statt, beginnt 9 Uhr und endet gegen 16 Uhr. Der genaue Veranstaltungsort richtet sich nach der Teilnehmerzahl und wird noch bekannt gegeben.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 15,00 EUR
  • Es besteht die Möglichkeit, vorab Fragen zu steuerrechtlichen Belangen der eigenen Einrichtung an uns zu senden.

Ansprechpartner

Katrin Weiner
E-Mail: katrin.weiner@lanu.sachsen.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 8 und 7.