Seminar zur Bestimmung von Kernobstsorten - Aufbaukurs

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes zum Erhalt alter Obstsorten

Das eintägige Seminar richtet sich an alle diejenigen, die sich bereits grundlegende Kenntnisse zur Bestimmung alter Obstsorten im Kurs des Jahres 2018 aneignen konnten oder bereits erste Kenntnisse zur Sortenbestimmung haben und diese festigen wollen. Es wird kurz wiederholend auf die Grundlagen zur Sortenbestimmung eingegangen und dann werden Übungen zur Bestimmung durchgeführt. Während im Jahr 2018 gemeinsam mit den Teilnehmern die Grundlagen zur Anlage eines Kernherbariums vermittelt wurden, wird der diesjährige Schwerpunkt auf der Dokumentation der Sorten durch Zeichnungen liegen.Es besteht die Gelegenheit, vor dem Seminar am 20.10.2019 das Wein– und Obstfest im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal zu besuchen. Übernachtung ist vor Ort möglich und kann beim IBZ St. Marienthal gebucht werden.

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal
St. Marienthal 1
02899 Ostritz
Deutschland

Kurzinfos

  • Es werden keine Teilnehmergebühren erhoben.
  • Die Veranstaltung wird gefördert über die Europäische Union im Rahmen des Kooperationsprogramms Sachsen - Tschechische Republik.
  • Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache gehalten. Es wird simultan ins tschechische übersetzt.

Ihre Fragen an den Veranstalter

Was ist die Summe aus 7 und 9?