Pflanzaktion „Böhmischer Rosenapfel“ in Königstein

Sachsenweite Auftaktveranstaltung zur Sächsischen Obstsorte des Jahres 2022

Der Pomologe Kai Geringswald von der Landesgruppe Sachsens des Pomologen-Vereins e.V. wird dort die Sächsische Obstsorte des Jahres 2022, den „Böhmischen Rosenapfel“, pflanzen.Stadtverwaltung und Jugendfeuerwehr Königstein unterstützen das Projekt einer neuen Streuobstwiese.Der „Böhmische Rosenapfel“ wird hier die erste Anpflanzung sein, weitere Sorten sollen im Herbst folgen.Musikalisch umrahmt wird die Pflanzaktion von einer Schülerin des Sächsischen Landesmusikgymnasiums Dresden, die Melodien auf verschiedenen Blockflöten vorträgt. Für eine kleine Erfrischung ist ebenfalls gesorgt.An die Pflanzung schließt sich ein Rundgang über die Wiese und deren Umfeld an, wobei auf besondere Pflanzen und Tiere des Lebensraums Streuobstwiese sowie auf Möglichkeiten der naturnahen Wiesenpflege eingegangen wird.

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Landesgruppe Sachsens des Pomologen-Vereins e.V.
Königstein
Deutschland

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 1 und 7.