Abgesagt: NaturErlebnisTag 2020: Entdeckungstour Hufewiesen Trachau

Die Hufewiesen in Alttrachau bilden eine 13 Hektar grüne Oase mitten in der Stadt. Hier kann man beobachten, was mit einem unbebauten Ort passiert, wenn fast 30 Jahre lang keine Bewirtschaftung durch den Menschen stattfindet und die Natur sich diesen Raum zurückerobert. Im Rahmen des NaturErlebnisTags können Besucher*innen diesen besonderen Ort und seine Geschichte entdecken und sich über den aktuellen Stand zu geplanter Bebauung und Erhalt der Fläche als öffentliches Grün informieren. Die Hufewiesen sind in Privatbesitz und nur für diese Führung sowie zu weiteren Veranstaltungen des Vereins, z. B. dem jährlichen Trachenfest, öffentlich zugänglich. Endpunkt der Entdeckungstour wird die Gaußstraße sein, von wo Straßenbahn, Bus oder S-Bahn in kurzer fußläufiger Entfernung zu erreichen sind.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Alttrachau
Alttrachau 28
01139 Dresden
Deutschland

Kurzinfos

  • Zeit: 10:00 - ca. 11:30 Uhr

    Strecke: ca. 1,5 km


    Die Entdeckungstour führt über unbefestigte Wege, teils über Trampelpfade – um festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung wird gebeten.


    Weitere Informationen: Anja Wittich, Hufewiesen Trachau e. V.  (https://www.hufewiesen.de/)


    Foto: A. Wittich

Ansprechpartner

Annabell Boden
E-Mail: annabell.boden@lanu.sachsen.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 3 und 6.