Museums- und waldpädagogische Angebote im Forstmuseum

Artenkenntnis und -schutz im Wald; forstliches Handwerk, Bildung für nachhaltige Entwicklung

1. Artenkenntnis und Artenschutz im Wald:
Lernen Sie Bewohner des Waldes und ihre Spuren kennen, erfahren Sie Interessantes über ihre Le-bensweise, Fortpflanzung, Nahrung, Gefährdungen und Schutz:
-Tiere und Vögel
-Bäume und Sträucher
-Bodenpflanzen
2. Historisches forstliches Handwerk
Probieren Sie traditionelle forstliche Handwerke selbst aus: Herstellen von Holzteer und Holzkohle, Spalten und Schnitzen von Holzdachschindeln, Boh-ren einer Holzwasserleitung, Sägen, Entasten und Entrinden oder forstliche Vermessungstechniken. Lernen Sie verschiedene Holzarten und deren Eigen-schaften kennen.
3. Bildung für nachhaltige Entwicklung
Erfahren Sie Wissenswertes über unseren Wald und seine Funktionen, Wald und Forst, Naturwald und Wirtschaftswald, Forstwirtschaft, Nachhaltigkeit der Waldbewirtschaftung und seine Geschichte, men-schenverursachter Klimawandel und Klimawirkun-gen des Waldes, Walderlebnis. Werden Sie ein Klimakönner. Begeben Sie sich auf Exkursion.

Freundeskreis Waldpädagogisch Forsthistorisches Zentrum der OL e.V.
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Forstmuseum Sohland
Hainspacher Str. 21
02689 Sohland
Deutschland

Termine

–  01.02.2022 - 12.11.2022

Ansprechpartner

Herr Frank Feigel
Forstmuseum Sohland
Hainspacher Str. 21
02689 Sohland
Telefon: 016092612273
E-Mail: frank.feigel.biw@web.de
Web: https://www.wp-fhz-ol.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.