Moosbestimmung für Interessierte mit Vorkenntnissen

Dieser Kurs wendet sich an Interessierte, die schon Vorkenntnisse bzgl. der Bestimmung von Moosen mitbringen.Im Rahmen des Kurses werden wir uns mit einigen häufigen Artengruppen näher befassen und die Differenzierung ähnlicher Arten üben. In einem abschließenden Teil kann auch exemplarisch selbst mitgebrachtes Material gemeinsam bestimmt werden (Voraussetzung: ausreichende Menge, gut ausgebildet).Das Seminar gibt eine Einführung in die Bestimmung der Moose. Auf den ersten Blick nur klein und grün, sind Moose bei genauerem Hinsehen sehr vielfältig in Gestalt und Bau. Mit der Lupe und vor allem dem Mikroskop lassen sich faszinierende Details erkennen. Moose besiedeln sehr unterschiedliche Standorte: neben dem Erdboden auch Felsen und die Rinde von Bäumen, sie finden sich im Trockenrasen, aber auch am und im Wasser; in Mooren bilden sie ihren Standort sogar selbst. Wie andere Lebewesen auch sind Moose an ihre jeweiligen Lebensräume bestens angepasst.Anhand von ca. 20 Moosarten soll im Kurs das Formenspektrum der Moose aufgezeigt werden, wichtige Merkmale werden erläutert und an Beispielen vorgeführt; das Benutzen eines Moos-Bestimmungsschlüssels wird geübt. Mit einer kleinen Exkursion (1 – 2 Stunden) soll der Blick für die Vielfalt der Standorte und die Geländemerkmale geschärft werden.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Zur Merkliste hinzufügen

Kurzinfos

    Ihre Fragen an den Veranstalter

    Bitte addieren Sie 5 und 2.