Käfer (Coleoptera) - entdecken, bestimmen, schützen

Ein Methodenseminar für Umweltbildung von (JuNa-)Kindergruppen

- AUSGEBUCHT -Was krabbelt da am Waldboden? Laufkäfer, Bockkäfer, Wasserkäfer; Käfer mit spannenden Namen nach dem Vorbild großer wilder Tiere...die Welt der Insektenordnung der Coleoptera, wie Käfer wissenschaftlich bezeichnet werden, ist ebenso faszinierend wie vielfältig. Jedes Kind kennt Marienkäfer. Junge Naturwächter*innen spüren auch schon mal Hirschkäfer auf oder fragen sich, wo sie solche entdecken können.Wie Betreuer oder Umweltbildner die Thematik der einheimischen Käfer spannend und auf die Lebenswelt der Jungen Naturwächter*innen bezogen vermitteln können, steht im Mittelpunkt dieser "JuNa-Schulung". Es wird somit nicht nur um die Vermittlung von Systematik, Artenkenntnis und ökologischer Zusammenhänge gehen, sondern auch um das "Wie". Die Teilnehmenden der Schulung erwartet ein interessanter Methodenmix um eigenes Wissen aufzufrischen, Neues dazuzulernen und den persönlichen Koffer mit Materialien, Ideen und Anregungen für die nächste eigene JuNa-Veranstaltung zu füllen.Fachlich angeleitet wird die Schulung von Dr. Hans-Peter Reike, freiberuflicher Forstwissenschaftler und Entomologe aus Chemnitz.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Botanischer Garten Chemnitz, Schulbiologiezentrum
Leipziger Straße 147
09114 Chemnitz
Deutschland

Termine

–  Di., 05.10.2021

Kurzinfos

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mit Kinder- und Jugendgruppen in der Natur unterwegs sind und Wissen zum Thema "Käfer" vermitteln wollen. Besondere Vorkenntnisse sind über eine allgemeine Naturkenntnis heraus nicht notwendig.

    Teilnehmen können neben den JuNa-Akteuren und JuNa-Koordinatoren auch alle anderen interessierten Umweltbilder*innen und naturschutzfachlichen Praktiker*innen, die ihr Wissen gerne weitergeben möchten.

  • Bitte melden Sie sich bis spätestens 28.09.2021 online an. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 15 begrenzt. Es gelten die Hygieneregeln der zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Coronaschutzverordnung. 

Ansprechpartner

Simona Kahle
E-Mail: simona.kahle@lanu.sachsen.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.