5. LfULG-Kolloquium "Umgang mit Gefahren und Risiken bei Störfallbetrieben"

5. LfULG-Kolloquium - Anlagensicherheit/Störfallvorsorge "Umgang mit Gefahren und Risiken bei Störfallbetrieben"Seit acht Jahren führt das LfULG das Fachkolloquium „Anlagensicherheit/Störfallvorsorge“ durch. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist, die Kontakte zwischen Anlagenbetreibern, Planungsbüros, Forschungsinstituten und Behörden zu intensivieren. Informiert und diskutiert wird über die aktuellen Probleme beim Thema „Anlagensicherheit/Störfallvorsorge. Schwerpunkt in diesem Jahr sind die Themen Cybercrime, Krisenkommunikation sowie umgebungsbedingte Gefahrenquellen. Vertreter aus der Wissenschaft, Planungsbüros, Anlagenbauer, Anlagenbetreiber und Behörden sind herzlich eingeladen.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Sächsische AufbauBank
Pirnaische Straße 9
01069 Dresden
Deutschland

Kurzinfos

  • Teilnahmegebühr:

    Die Teilnahmegebühr beträgt 100,00 EUR. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sächsischer Behörden zahlen 50 % der Teilnahmegebühr.

    In der Teilnahmegebühr enthalten sind die Tagungsgebühr, Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke und ein Mittagsimbiss.


    Anmeldeschluss:

    13.09.2019. Danach ist eine Anmeldung bei freien Plätzen noch möglich.

Ansprechpartner

Jan Donhauser
E-Mail: jan.donhauser@lanu.sachsen.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.