26. Umweltrechtliches Symposion

Aktuelle Herausforderungen der Bewirtschaftungsplanung und des Wassermanagements

Die deutsche Wasserwirtschaft steht unverändert vor großen Herausforderungen. Deshalb ist das  Umweltrechtliche Symposion in diesem Jahr der Wasserwirtschaft gewidmet.Zunächst einmal gilt es, im dritten Bewirtschaftungszyklus der Wasserrahmenrichtlinie weitere Anstrengungen zu unternehmen, um die ambitionierten Ziele der Richtlinie zu erreichen. Sodann muss sich die Wasserwirtschaft bereits jetzt auf den immer deutlicher zutage tretenden Klimawandel einstellen. Darüber hinaus wird das – nach wie vor problematische – Verhältnis zwischen Bewirtschaftungsplanung und wasserrechtlicher Zulassungsentscheidung beleuchtet. Abgerundet wird das Programm durch Vorträge zum wasserrechtlichen Fachbeitrag in der Vorhabenzulassung und zur aktuellen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zum Wasserrecht. Veranstaltet wird das Symposion vom Institut für Umwelt- und Planungsrecht der Universität Leipzig (IUPR) und vom Departement Umwelt- und Planungsrecht des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung – UFZ in Zusammenarbeit mit der Leipziger Vereinigung für Umwelt- und Planungsrecht, dem Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) und der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU). Foto: pixabay
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Neues Rathaus der Stadt Leipzig
Martin-Luther-Ring 4 - 6
04109 Leipzig
Deutschland

Kurzinfos

  • Die Anmeldung ist bis zum 27.03.2022 online unter folgendem Link möglich:

    https://conference.ufz.de/frontend/index.php?sub=166

    Die Höhe der Tagungsgebühren entnehmen Sie bitte dem Flyer. 

  • Es ist beabsichtigt, die Veranstaltung im Präsenzformat im Sitzungssaal des Leipziger Rathauses durchzuführen. Sollten die Entwicklungen des Pandemiegeschehens eine Präsenzveranstaltung nicht zugelassen, wird auf ein online-Format gewechselt. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise im Flyer.

Ansprechpartner

Jana Gutzer
E-Mail: jana.gutzer@lanu.sachsen.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 4 und 2.