11. Berggottesdienst unter dem Motto "Binden macht glücklich"!

Bereits zum 11. Male bietet die dafür wie geschaffene Kuhstallhöhle am Neuen Wildenstein die sakrale Kulisse für den jährlichen Berggottesdienst. „Binden macht glücklich“ lautet das zentrale Thema der Veranstaltung. Denn nicht nur beim Klettern macht binden glücklich, auch im sonstigen Leben sind haltbare Bindungen wunderbar. Musikalisch umrahmt wird der Berggottesdienst von Posaunenchören der Region und dem Sebnitzer Bergsteigerchor mit Gastsängern aus anderen Chören des Sächsischen Bergsteigerbundes.Hinweise: Der Ort des Berggottesdienstes ist nur zu Fuß erreichbar. Um die Natur nicht unnötig zu belasten und obendrein der Parkplatzsuche im Kirnitzschtal zu entgehen, wird zur An- und Abreise der öffentliche Nahverkehr empfohlen (Buslinie 241 oder Kirnitzschtalbahn).Den Berggottesdienst gestalteten und unterstützen: Evangelische Kirchgemeinden, Ortsgruppe Sebnitz des Sächsischen Bergsteigerbundes, NationalparkZentrum und Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz, Bergsteigerchor Sebnitz und Gäste, Ev. Jugend im Kirchenbezirk Pirna, Gasthaus Kuhstall
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 3 und 4.