Die Zukunft der Flussbewirtschaftung im Einzugsgebiet der Elbe im Grenzgebiet der ČR und BRD

Fachgespräch zur Gewässerbewirtschaftung im Spiegel des aktuellen Wissensstandes

Wasserläufe sind wichtige Landschaftselemente, die seit Jahrhunderten von Menschen genutzt werden. Langfristige anthropogene Belastungen haben aber auch zur langfristigen Degradation vieler Funktionen der Flusslandschaft geführt. Die Unhaltbarkeit solcher Maßnahmen angesichts des globalen Klimawandels und die akute Notwendigkeit, die regulierenden Funktionen der Flusslandschaft wiederherzustellen, führen zur Notwendigkeit, Ansätze zu koordinieren und Informationen über bewährte Verfahren auszutauschen.

Das zentrale Instrument ist die Beteiligung aller Betroffenen und eine offene Diskussion über die Zukunft unserer Flüsse.

Unter der Schirmherrschaft der Umweltministerin der Tschechischen Republik, des Oberbürgermeisters von Děčín und Leitern der Nationalparkverwaltungen Böhmische und Sächsische Schweiz

Zielstellung:

Erwarteter Nutzen des Fachgesprächs: Präsentation moderner Trends in der Wasserlaufbewirtschaftung durch bedeutende Spezialisten auf diesem Gebiet aus dem In- und Ausland. Demonstrationen von Problemen und Lösungen direkt im Feld. Reichhaltige Diskussionen während Exkursionen und Vorträgen.


Očekávaný přínos semináře: Prezentace moderních trendů ve správě vodních toků významnými specialisty v oboru, a to domácími i zahraničními. Ukázky problémů a řešení přímo v terénu. Bohatá diskuze během exkurzí a prezentací.

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Nationalparkregion Sächsische Schweiz
Sächsisch/Böhmische Schweiz
Deutschland

Kurzinfos

  • Eine Anmeldung bis spätestens 20.09.2022 ist erforderlich.
  • Teilnehmerentgelt je Tag: 40,- €. Beinhaltet Ausgaben für Imbiss sowie Transport zu und während der Exkursionen. Zur Anmeldung HIER.Účast pouze po přihlášení nejpozději do 20.09.2022.Účastnický poplatek za každý den: 1000,- Kč. Obsahuje výdaje za občerstvení a dopravu v rámci exkurzí.K přihlášení ZDE:

Ansprechpartner

Herr Peter Bouška
Telefon: 035022 / 502 -52
E-Mail: petr.bouska@lanu.sachsen.de
Web: https://www.lanu.de/vqU

Ihre Fragen an den Veranstalter

Was ist die Summe aus 2 und 6?