Die Waldentwicklung im Nationalpark am Beispiel des Reviers Hohnstein

Exkursion mit Frank Wagner, Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz

9:30 - 13:30 UhrDie Waldentwicklung von der geregelten (historischen) Forstwirtschaft zum Nationalpark am Beispiel des Reviers HohnsteinEinblicke aus erster Hand zu den Entwicklungen im Ruhebereich nach dem Borkenkäferbefall, zu Verkehrssicherungsmaßnahmen an Wanderwegen sowie zur Steuerung im Pflegebereich durch Waldumbau und Unterstützung der Weißtanne
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Deutschland

Kurzinfos

  • Trittsicherheit vorausgesetzt, festes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung sowie Rucksackverpflegung werden empfohlen.
  • Treffpunkt: bei Anmeldung unter nationalparkzentrum@lanu.de oder 035022 502 40 (täglich zw. 9 und 17:30 Uhr)

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.