DFNS 2022 - Dresdner Flächennutzungssymposium

Die Begrenzung der Flächenneuinanspruchnahme ist trotz zentraler Bedeutung für die Nachhaltigkeitstransformation eine noch immer ungelöste Herausforderung. Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) lädt darum herzlich ein, sich im Rahmen des DFNS 2022 zu Visionen und aktuellen Entwicklungen in der Flächenpolitik, des Flächenmanagements sowie einer nachhaltigen Entwicklung von Städten und Gemeinden zu informieren und diese mit ausgewiesenen Experten zu diskutieren.

Das Symposium findet in diesem Jahr als hybride Veranstaltung statt.

Foto: Ulrich Schumacher

 

Das Programm und weitere Infos zum Ablauf werden auf der Website des IÖR https://dfns2022.ioer.info/programm/ bekannt gegeben.

Hier finden Sie außerdem Hinweise zu Tagungsgebühren, Übernachtungsmöglichkeiten und zur Anreise.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist hier möglich: https://dfns2022.ioer.info/anmeldung/

 

Zielstellung:

Schwerpunkte des DFNS 2022 werden u. a. sein:

- Flächenmanagement, Flächenpolitik, Flächenanalysen

- Nachhaltigkeitsziele, Indikatoren, Monitoring, Mobilität

- Zukünfte, Geosimulationen, Verfahren

- neue Daten, neue Tools

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel de Saxe
Neumarkt 9
01067 Dresden
Deutschland

Ansprechpartner

Frau Jana Gutzer
Telefon: 0351 81416-601
E-Mail: jana.gutzer@lanu.sachsen.de
Web: https://www.lanu.de/vnC

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.