Buchvorstellung "Reptilien in Sachsen"

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie durchgeführt.Mit dem Buch über die Reptilien in Sachsen wird eine verbliebene Lücke in den bisherigen Atlanten zu den Wirbeltieren im Freistaat geschlossen. Vorkommen, Bestandssituation und Lebensansprüche der acht einheimischen Arten und der eingebürgerten Mauereidechse sowie die Anforderungen zu ihrem Schutz werden anschaulich dargestellt. Im Rahmen der Festveranstaltung wird die Druckschrift erstmals öffentlich präsentiert. Zudem wird der Anlass genutzt, um die Mitwirkenden für ihre oft jahrelange Arbeit an dem umfassenden Werk zu würdigen.Die Teilnehmenden werden persönlich durch das LfULG eingeladen. Es handelt sich hierbei um eine geschlossene Veranstaltung.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Alte Mensa Freiberg
Petersstraße 5
09599 Freiberg
Deutschland

Kurzinfos

  • Titelbild: U. Prokoph


    Für die Teilnahme an der Veranstaltung gelten die zu diesem Zeitpunkt gültige Sächsische Coronaschutzverordnung und das gültige Hygienekonzept der LaNU.

Ansprechpartner

Anne-Katrin Lösche
E-Mail: anne-katrin.loesche@lanu.sachsen.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.