Ameisenschutz in Mittelsachsen

-  A U S G E B U C H T  -

Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der UNB des Landkreises Mittelsachsen und der Sächsischen Ameisenschutzwarte durchgeführt.Zielgruppe sind die Naturschutzakteure des Landkreises Mittelsachsen.Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Prüfung wird die Fortbildung mit einem Sachkundenachweis zum Ameisenheger abgeschlossen.

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

BSZ -Julius Weisbach-
Schachtweg 2
09599 Freiberg
Deutschland

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 60,00 - 90,00 EUR
  • Im Seminar ist das Hygienekonzepte der Sächsischen Landesstiftung zu beachten und umzusetzen. Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack.Foto: Dr. A. Mann / Waldameisen mit Beute

Ansprechpartner

Frau Anne-Katrin Lösche
Telefon: 0351 81416-618
E-Mail: anne-katrin.loesche@lanu.sachsen.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Was ist die Summe aus 4 und 8?