Arten- und Biotopschutz am Burgberg Meißen

Die Veranstaltung vermittelt Erfahrungen im gestaltenden Arten- und Biotopschutz auf einem Steillagen-Weinberg und gibt einen vertiefenden Einblick in dieses beispielgebende Projekt. Das Seminar richtet sich an alle Natur- und Naturschutzinteressenten. Es soll besonders Gästeführer sowie Natur- und Landschaftsführer befähigen, Interessierten im Rahmen von thematischen Führungen am Burgberg Meißen das Anliegen des Arten- und Biotopschutzes, die hier umgesetzten Maßnahmen und deren Wirkungen zu vermitteln. Entsprechendes Informationsmaterial wird zum Seminar bereitgestellt. Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt sucht die Zusammenarbeit mit den Absolventen des Seminars im Rahmen von künftigen Führungen und Aktionen am Burgberg Meißen.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 0,00 EUR

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.