Abgesagt: An der Grenze von Wald und Offenland – der Lebensraum Waldrand

Exkursion zur Artenkenntnis

Aufgrund des sich zurzeit ausbreitenden Coronavirus und der daraus resultierenden ergriffenen Maßnahmen wird die Veranstaltung leider nicht stattfinden. Wir danken für Ihr Verständnis. Ein Ersatztermin wird angestrebt.Geplant für diese Fortbildungsveranstaltung war: Vielschichtige Erkundung eines Lebensraumes, der durch mehrere Standortfaktoren und Nutzungsformen beeinflusst ist und als Übergang zwischen sehr unterschiedlichen Biotopen das Erscheinungsbild und Vorkommen einer Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten prägt, die er beherbergtVorbereitung: Ronny Goldberg (Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz)
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben und ist mit ÖPNV erreichbar.
Deutschland

Kurzinfos

    Ansprechpartner

    Peter Bouška
    E-Mail: petr.bouska@lanu.sachsen.de

    Ihre Fragen an den Veranstalter

    Bitte addieren Sie 5 und 6.