12. Annaberger Klimatage

Bedürfnisse - Angebote - Lücken

Die in Fachkreisen fest etablierte Veranstaltung wird 2021 aktuelle Forschungsergebnisse präsentieren, neue Projekte vorstellen, bereits auftretende Auswirkungen und Probleme des Klimawandels thematisieren und vor allem erforderliche Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des weiter fortschreitenden Klimawandels diskutieren.                    

Wie auch in den vergangenen Jahren erwarten wir sowohl grundsätzliche Aussagen zum aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand als auch konkrete Aussagen zu Klimaänderungen und deren Auswirkungen mit dem regionalen Fokus Erzgebirge. Veranstalter: Sächsisches Staatsministerium für für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft , Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, TU Bergakademie Freiberg, TU Dresden, Deutscher Wetterdienst, Stadt Annaberg-Buchholz, Erzgebirgskreis.

Am Vorabend der Tagung, am 10.05.2021 um 19:00 Uhr, findet im Erzhammer ein Filmabend statt. Gezeigt wird der Film „HeißZeit“ von Dr. Beat Glogger (CH). Tagungsteilnehmer und Annaberger Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Der Filmabend ist kostenfrei.

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Haus des Gastes Erzhammer
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland

Termine

–  11.05.2021 - 12.05.2021

Kurzinfos

  • Das Teilnahmeentgelt (inkl. Tagungsgetränke und Imbiss) beträgt 90,00 EUR| ermäßigt EUR 45,00 EUR.(Ermäßigungsberechtigte: Studenten, Azubis, Praktikant, FÖJ/FSJ, BFD, Behinderte und ehrenamtliche Naturschützer)Für die eintägige Teilnahme (11. oder 12.05.2021) wird ein Teilnahmeentgelt in Höhe von 60,00 EUR erhoben.Das Teilnahmeentgelt enthält die Tagungsgebühr, die Tagungsgetränke und Mittagsimbiss.Anmeldeschluss: 02.05.2021. Danach ist eine Anmeldung bei freien Plätzen noch möglich.
  • Es besteht die Möglichkeit am Tagungsort Poster (Format DIN A0 senkrecht) zu präsentieren.Bei Interesse senden Sie bitte Thema und Anzahl an E-Mail: Barbara.Heidrich@lanu.sachsen.de. Die Tagung wird simultan Deutsch-Englisch/ Englisch-Deutsch übersetzt.Die Live-Übertragung der Veranstaltung ist abrufbar unter:  http://blogs.hrz.tu-freiberg.de/elearning/annaberger-klimatage-2021/Ihre Übernachtung buchen Sie bitte rechtzeitig selbst.Unterkünfte unter: www.annaberg-buchholz.de/de/unterkuenfte.php 

Ansprechpartner

Frau Barbara Heidrich
Telefon: 0351 81416-604
E-Mail: barbara.heidrich@lanu.sachsen.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 3 und 5.