Tierpark Zittau e. V.

Tierpark als gemeinnütziger Verein mit eigener Zooschule, dem "Käferkabinett". Zooschule als Ort der Umweltbildung, Naturerlebnispädagogik, Lernen mit allen Sinnen. Tierpark selbst ganzheitliches Naturbildungskonzept mit zahlreichen Modellbeispielen, praktischen Anregungen für den Naturschutz zu Hause, Gehegebau mit nachwachsenden Rohstoffen, stationärer Klimastation, thematisch wechselnden Ausstellungen, Festen usw. zu naturkundlichen Themen und natürlich jede Menge heimische und exotische Tiere!

Kontakt zum Tier steht im Vordergrund bei Besuch der Zooschule. Behandlung aller Lehrplanthemen, aber auch Angebote zu Spezialthemen vorhandener Tiere wie z. B. Pinguine, Kamele, Nasenbären. Eine lebendige Methodik und Umsetzung machen auch Medien wie Wald, Wasser, Boden oder Klima interessant und ansprechend für alle Alterstufen.

Höhepunkte im Zooschuljahr sind traditionelle Themen im Jahreskreis wie die Osterbräuche oder der Weihnachtsbaum für Tiere, wo die Kinder eine Weihnachtsgeschichte am Kamin hören und danach die Tiere füttern gehen bzw. den Weihnachtsbaum für Tiere schmücken. Kinder einer eignen Tierpark-Arbeitsgemeinschaft treffen sich aller 14 Tage zu Umweltbildungsthemen und in den Ferien gibt es spezielle Ferienprogramme. 

Partnerschaften mit dem Zoo Liberec oder Förderprojekte mit Polen und/oder Tschechien erweitern unseren Wirkungsbereich über die Grenze hinaus.

 

Adresse

all
Tierpark Zittau e.V.
Frau Doris Schwetz
Weinaupark 2a
02763 Zittau
Deutschland
Telefon: 03583/5156997
E-Mail: schwetz@tierpark-zittau.de
Web: http://www.tierpark-zittau.de