Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

Größtes Naturkundemuseum der Oberlausitz mit ständig wechselnden Sonderausstellungen (bitte informieren) und Dauerausstellungen zur Erdgeschichte, Flora und Fauna der Oberlausitz, zur Evolution sowie zu den tropischen Landschaften Savanne und Regenwald Der Forschungsschwerpunkt des Hauses ist im Bereich Bodenzoologie angesiedelt. Die Forschungskoordinierung zum "Wolf in der Oberlausitz" erfolgt im Haus.

Angebote(von Führung bis zu mehrtägigem Projekt) zu allen Themen, die in den Sonder- bzw. Dauerausstellungen angesiedelt sind. Öffentlichkeitsarbeit am Rasterelektronenmikroskop und in allen weiteren Wissen- schaftsbereichen. Projektarbeiten mit Schulen aller Schultypen, Exkursionen in die Umgebung zu allen naturkundlichen Themen.

 

Adresse

all
Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Dr. Christian Düker
Am Museum 1
02826 Görlitz
Deutschland
Telefon: 03581/47 605-211
E-Mail: christian.dueker@senckenberg.de
Web: http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=5254

Zielgruppen

Kinder und Jugendliche

  • Schulklassen Grundschule
  • Schulklassen Oberschule
  • Schulklassen Gymnasium
  • Schulklassen Berufsschule

Erwachsenenbildung

  • Multiplikatoren
  • Arbeitnehmer

Familien und Gruppen

  • Senioren
  • Touristen