Phyllodrom, Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Regenwaldmuseum Leipzig

Das Phyllodrom – Regenwaldmuseum Leipzig e.V. ist ein Lernort für natur- und völkerkundliche Bildung in Leipzig mit Fokus auf das Ökosystem tropischer Regenwald. In einem spezialisierten Museum wird den Besucher/-innen mit verschiedenen Präsentationsformen und unterschiedlichen Aktivitäten ein abwechslungsreiches Erlebnis geboten, das nachhaltig zum Weiterdenken anregen soll. Wechselnde Ausstellungen behandeln vielfältige Themen aus den Bereichen Zoologie, Botanik, Völkerkunde, Ökologie sowie Bedeutung und Bedrohung der Regenwälder. In die Ausstellungsgestaltung werden lebende Tiere und Pflanzen, Modelle oder Originalpräparate sowie Kult- und Gebrauchsgegenstände integriert.Um die Erforschung des Ökosystems Regenwald zu unterstützen, arbeitet die Einrichtung mit Wissenschaftler/-innen unterschiedlicher Fachrichtungen sowie Institutionen und Vereinen im In- und Ausland zusammen. Dabei beteiligt sich der Phyllodrom e.V. auch aktiv an Maßnahmen des Natur- und Umweltschutzes, wie beispielsweise an Wiederaufforstung- Auswilderungsprojekten in Indonesien und Papua Neuguinea. Natur- und Umweltbildung für Menschen jedes Alters stellt im Regenwaldmuseum ein zentrales Arbeits- und Aufgabenfeld dar, sodas fortlaufend vielfältige museumspädgogische Veranstaltungen angeboten und durchgeführt werden.

 

 

Adresse

all
Phyllodrom e.V.
Frau Bettina Grallert
Delitzscher Landstraße 38
04158 Leipzig
Deutschland
Telefon: 0341 5257757
E-Mail: info@phyllodrom.de
Web: http://phyllodrom.de/

Zielgruppen

Kinder und Jugendliche

  • Schulklassen Grundschule
  • Schulklassen Oberschule
  • Schulklassen Gymnasium
  • Schulklassen Berufsschule
  • Förderschulen
  • Kinder
  • Jugendliche

Erwachsenenbildung

  • Erwachsene
  • Freiwillige und Ehrenamtliche

Familien und Gruppen

  • Senioren
  • Verbände/Vereine