LernErlebnis Bauernhof des Sächs. Landesbauernverbandes

Das Projekt „LernErlebnis Bauernhof“ vermittelt für Kindergruppen und Schulklassen Besuche auf Landwirtschaftsbetrieben.

Haben Küken auch einen Bauchnabel? Wie kommt das Schaf in den Pullover? Gibt es lila Kühe? Was stinkt an der Landstraße? - Unzählige Fragen wirft ein Bauernhof auf. Die besten Antworten, gibt der Landwirt selbst. Mit einem Bauernhofbesuch können die jungen Konsumenten lernen, wie und vor allem wo Lebensmittel entstehen und Bezüge zur eigenen Ernährung und Gesundheit herstellen. Abgestimmt auf das Alter und die jeweilige Schulform behandelt der Bauernhof Themen wie „Mit der Kuh per Du!“, „Vom Korn zum Brot“ oder „Von der Gerste zum Bier“. Unterstützung finden interessierte Pädagogen bei dem Projekt „LernErlebnis Bauernhof“ des Sächsischen Landesbauernverbandes. Die Koordinationsstelle berät bei der Auswahl eines passenden Betriebes, bietet Hilfestellung bei der Vor- und Nachbereitung des Bauernhofaufenthaltes und stellt Lern- und Lehrmaterialien bereit.

 

Adresse

all
LernErlebnis Bauernhof des Sächs. Landesbauernverbandes
Steffi Brjesan
Wolfshügelstraße 22
01324 Dresden
Deutschland
Telefon: 0351-26253643
E-Mail: Steffi.brjesan@slb-dresden.de
Web: www.lernerlebnis-bauernhof.de

Zielgruppen

Kinder und Jugendliche

  • Schulklassen Grundschule
  • Schulklassen Oberschule
  • Schulklassen Gymnasium
  • Schulklassen Berufsschule
  • Förderschulen