Registrierung als Netzwerkpartner

Sie führen Umweltbildungsmaßnahmen durch, sind in Sachsen ansässig, möchten im Netzwerk Umweltbildung Sachsen mitwirken und sich als Netzwerkpartner in dieser Internetpräsenz präsentieren?






Bitte addieren Sie 4 und 8.
« Zurück

Rahmenbedingungen zur kostenfreien Präsentation von Umwelt­bildungseinrichtungen und freiberuflich tätigen Umweltpädagogen

  1. Vorbemerkungen

    Die Internetpräsenzen des Netzwerkes Umweltbildung Sachsen (NUS) unter www.umweltbildung-sachsen.de und des Trinationalen Netzwerkes Umweltbildung (TNU) unter www.green-triangle.info werden durch die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (künftig LaNU) betrieben. Die Internetpräsenz des TNU wurde auf Basis der NUS-Präsenz aufgebaut und ist mit ihr verbunden. Beide dienen der Veröffentlichung von Informationen zu Umweltbildungseinrichtungen, deren Umweltbildungsangeboten und zu den Netzwerken. Sie sollen die Umweltbildungseinrichtungen in ihrer Arbeit unterstützen und der Öffentlichkeit den Zugang zu gewünschten Informationen und Bildungsangeboten erleichtern.

  2. Wer darf sich präsentieren?

    Präsentieren dürfen sich alle Einrichtungen sowie frei beruflich oder ehrenamtlich tätige Personen oder Personengruppen, welche Bildungsangebote im Bereich Umwelt- und Naturschutz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung ständig oder zeitweise anbieten (künftig UBE). Die Mitwirkung im NUS / TNU ist Voraussetzung für die Veröffentlichung der Daten und Informationen zur UBE und muss über die Mitwirkungserklärung schriftlich bekundet werden. Die Mitwirkung im Netzwerk erfolgt auf Grundlage der Geschäftsordnung des NUS und der Geschäftsordnung des TNU.

  3. Pflichten

    Die UBE verpflichten sich, alle Angaben zur Einrichtung oder Person sowie weitere Informationen wahrheitsgemäß zu machen und aktuell zu halten. Die Datenpflege wird durch die UBE eigenständig und eigenverantwortlich realisiert. Dazu erhält die UBE Zugangsdaten von der Service- und Koordinierungsstelle des NUS. Es ist nicht gestattet, die Präsentation für Werbezwecke unabhängig von Umweltbildung zu nutzen.

  4. Leistungsumfang

    1. NUS-Präsenz

      Präsentation der Einrichtung: Die UBE nutzen die Internetpräsenz, um Informationen über sich auf der Grundlage der vorgegebenen Datenstruktur zu veröffentlichen.

      Link zur eigenen Internetpräsenz: Hat eine UBE einen eigene Internetpräsenz, so wird zu dieser ein Link gesetzt.

      E-Mail: Angegebene E-Mail-Adressen können vom Nutzer direkt aktiviert werden, um mit dem jeweiligen Partner Kontakt aufzunehmen.

      Netzwerkinformationen: Alle UBE, die sich in der Internetpräsenz präsentieren, erhalten über die Service- und Koordinierungsstelle automatisch per E-Mail oder über Newsletter aktuelle Informationen zum Netzwerk.

      Beschäftigungsbörse: Alle UBE haben die Möglichkeit, die Beschäftigungsbörse zu nutzen, um über offene Stellen in der Einrichtung zu informieren bzw. Bewerber zu finden.

      Neuigkeiten: Alle UBE haben die Möglichkeit, unter der Rubrik „Neuigkeiten“ kurze Informa-tionen zu aktuellen Anlässen und Projekten im Bereich Umweltbildung einzustellen.

      Ausstellungen zum Verleih: Alle UBE haben die Möglichkeit, Informationen zu eigenen Aus-stellungen zu veröffentlichen, wenn diese an andere Partner verliehen werden können.

      Neu ab 2014:
      Bildungsangebote einstellen: Bis auf Weiteres können alle UBE auch eigene Bildungsange-bote veröffentlichen.

      Dynamischer Veranstaltungskalender: Alle UBE haben die Möglichkeit, auf Basis der einge-tragenen Bildungsangebote verschiedene Veranstaltungskalender zu erstellen und für die eigene Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen.

      Die LaNU hat das Recht, für die beiden vorgenannten Serviceleistungen jederzeit wieder Gebühren zu erheben. Die Veröffentlichung von Bildungsangeboten und die Nutzung des dynamischen Veranstaltungskalenders wären dann nur auf Basis eines abgeschlossenen Vertrages möglich. Die UBE erhält in diesem Falle ein entsprechendes Vertragsangebot von der LaNU.

    2. TNU-Präsenz

      Präsentation der Einrichtung: Die UBE nutzen die Internetpräsenz, um Informationen über sich auf der Grundlage der vorgegebenen Datenstruktur zu veröffentlichen.

      Link zur eigenen Internetpräsenz: Hat eine UBE einen eigene Internetpräsenz, so wird zu dieser ein Link gesetzt.

      E-Mail: Angegebene E-Mail-Adressen können vom Nutzer direkt aktiviert werden, um mit dem jeweiligen Partner Kontakt aufzunehmen.

      Netzwerkinformationen: Alle UBE, die sich in der Internetpräsenz präsentieren, erhalten über die Service- und Koordinierungsstelle automatisch per E-Mail aktuelle Informationen zum Netzwerk.

      Aktuelles: Alle UBE haben die Möglichkeit, unter der Rubrik „Aktuelles“ kurze Informationen und Veranstaltungen einzustellen.

      Projekte / Kooperationen: Die UBE kann Informationen zu eigenen Projekten und Aktivitä-ten veröffentlichen.

      Achtung! Alle Informationen, die unter „Aktuelles“oder „Projekte / Kooperatio-nen“ eingestellt werden, müssen einen grenzüberschreitenden Bezug zu Nieder-schlesien oder Böhmen im Bereich Umweltbildung haben.

  5. Beginn und Ende der Präsentation

    Die Präsentation der UBE beginnt mit Eintragung der Daten zur Einrichtung / Person im Rahmen der NUS- oder TNU-Präsenz unter „Kontakt“, der Anerkennung der Rahmenbedin-gungen und der Unterzeichnung der Mitwirkungserklärung im NUS / TNU (soweit noch nicht als Netzwerkpartner registriert). Die Freischaltung der Daten erfolgt durch die Service- und Koordinierungsstelle des NUS bzw. durch die Länderredakteure in Polen und Tschechien.

    Die Netzwerkpartnerschaft und Präsentation kann jederzeit auf Wunsch der UBE beendet werden. Die Service- und Koordinierungsstelle kann die Präsentation beenden, wenn die Voraussetzungen für die Präsentation nicht mehr gegeben sind bzw. Pflichten nicht erfüllt werden.

  6. Veröffentlichung der Daten

    Die LaNU geht davon aus, dass alle Daten freiwillig und auf Wunsch der UBE veröffentlicht werden. Es wird durch die LaNU keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit oder unsachgemäße Nutzung der Daten übernommen.

Träger der Internetpräsenz:

Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
Riesaer Straße 7
01129 Dresden
Deutschland, Germany

Ansprechpartnerin:

Katrin Weiner
Service- und Koordinierungsstelle
des Netzwerkes Umweltbildung Sachsen
E-Mail: koordinierung@umweltbildung-sachsen.de