Arten- und Biotopschutz am Burgberg Meißen

Das Seminar beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den verschiedenen Biotopen des Weinberges sowie den dort vorkommenden Tier– und Pflanzenarten. Die Seminarteilnehmer erkunden die Biotope des Weinberges und können in praktischen Übungen unter fachkundiger Anleitung ihre Artenkenntnis schulen und vertiefen. Das Seminar knüpft inhaltlich an das 1. Seminar dieser Art von 26.09.2016 an. Somit richtet es sich insbesondere an die Teilnehmer des 1. Seminares. Herzlich eingeladen sind darüber hinaus aber auch alle anderen Natur- und Naturschutzinteressenten.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 0,00 - 0,00 EUR

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.