Schreibwerkstatt Natur: Naturbeschreibung - Grenzen zwischen Sachlichkeit und Schwülstigkeit

Einmal monatlich trifft sich in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Pirna ein offener Kreis von Menschen, die an Literatur, Schwerpunkt Naturbeschreibungen, interessiert sind und auch selbst Texte schreiben, zum Gedankenaustausch. Ein kurzer Theorieteil vermittelt jeweils das sprachliche und konzeptionelle Rüstzeug zum Schreiben. Heute geht es darin um Grenzen zwischen Sachlichkeit und Schwülstigkeit in der Natur- und Landschaftsbeschreibung. Die Leitung hat Schriftsteller Jürgen Ritschel.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 7 und 6.