Richtig schreiben - Gutachten, Protokolle, E-Mails

Schreibwerkstatt

Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter haben ihren Computer auf dem Schreibtisch. Viele Informationen müssen Sie schriftlich darlegen. Das Verfassen von Texten war jedoch meistens nicht Gegenstand ihrer Ausbildung oder ihres Studiums. Ein Delegieren an das Sekretariat ist nicht mehr möglich.

Viele Informationen sollten so schriftlich dargestellt sein, dass sie einprägsam und nachhaltig sind. Der Empfänger hat nicht die Zeit, den Text drei- oder viermal zu lesen. Der Empfänger muss mitunter überhaupt erst motiviert werden, den Text zu lesen. Im Alltagsgeschäft gehen wichtige Informationen unter, weil der Text nicht einprägsam geschrieben ist.

Zielgruppe

Sachbearbeiter, Projektbearbeiter in Ingeneiurbüros und Behörden.

Zielstellungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen die Kriterien für verständliches Schreiben und können diese in ihrer eigenen Textarbeit anwenden.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln eine Sensibilisierung für das Leseverhalten und das Herangehen eines Empfängers an einen Text.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in der Lage, andere Texte redaktionell zu bearbeiten. Es entstehen korrekte, kurze und verständliche Texte.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Texte so verfassen, dass diese ihre Wirkung entfalten können und beim Leser eine Nachhaltigkeit erreichen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen sprachliche Trends und sind sensibilisiert für sprachliche Stolperstellen. Sie können Entwicklungen zielführend in ihre eigene Textarbeit integrieren.

 

Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

  • http://www.gwz-dresden.de/dgfz-ev/aus-und-weiterbildung/termine/schreibwerkstatt.html
  • Kosten: 495 €

Ansprechpartner

Frau Claudia Helling
Dresdner Grundwasserforschungszentrum e. V.
Telefon: 0351/4050-676
Fax: 0351/4050-679
E-Mail: chelling@dgfz.de
Web: www.gwz-dresden.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Was ist die Summe aus 8 und 2?