Regionalkonferenz des TNU Region Sachsen – Woiwodschaft Niederschlesien

Es ist schon fast Tradition geworden, dass zweimal pro Jahr eine Regionalkonferenz des TNU in der Region Oberlausitz-Niederschlesien stattfindet. Möglich war das vor allem durch langjährige grenzüberschreitende Projekte, die dem Erfahrungsaustausch und der Weiterbildung der Umweltbildner dienten. Das Projekt „Neue Wege für die Umweltbildung“ ist nun im Juli 2014 zu Ende gegangen. Jetzt ist die Zeit, sich über künftige Projekte und Kooperationen Gedanken zu machen. Dabei spielen innovative Ideen und solide Partnerschaften eine entscheidende Rolle. Die Veranstaltung möchte diesen Ideen, Konzepten und neue Partnerschaften Raum geben. Wir werden Euch über das Freihandelabkommen informieren, Interessantes über die Arbeit des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramtes erfahren und uns den neusten Stand der Förderprogramme für grenzüberschreitende Zusammenarbeit anschauen.

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 0,00 EUR

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 9 und 5.