Pflege und Kartierung von Blütenpflanzen und Kryptogamen - Region Vogtland

Die Veranstaltung bietet Einblicke zu Pflegemaßnahmen, die vor allem zum Schutz gefährdeter Pflanzenarten der Offenlandschaft nötig sind. Dies wird am Beispiel von Projekten auf Bergwiesen im Erzgebirge erläutert. Weiterhin wird ein kurzer Überblick über die Monitoringvorhaben im Freistaat Sachsen gegeben und gezeigt, wie sich daran Artenschutzbemühungen anknüpfen lassen.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 0,00 EUR

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.