Natur fördert Gesundheit!? - Methodische Elemente des Naturcoaching für eine gute Naturverbindung un

Das Naturaufenthalte die Gesundheit fördern, ist mittlerweile vielfältig wissenschaftlich untersucht und anerkannt. Damit sind wir Natur- und Landschaftsführer mittendrin in der Verantwortung, denn unsere Angebote haben damit einen weiteren Pluspunkt erlangt, den wir heute einmal genauer betrachten und selbst erleben wollen. Das Seminar wird geleitet von Kerstin Sauermann (Naturcoach und Naturpädagogin).

Zielstellung:

Wir werden uns an diesem Tag auf verschiedenen Ebenen bewegen. Zunächst gilt es, in unsere eigene Naturverbindung hinein zu spüren und damit unser Band mit der Natur zu stärken. Wir reflektieren unsere Erfahrungen auf persönlicher Ebene miteinander.

Darüber reift die Erkenntnis, wie wichtig es ist, Gäste bei unseren ZNL-Führungen in die Natur „eintauchen“ zu lassen. Wie kann das gelingen? Unsere Intention ist eine Herzensbildung zu entwickeln, die echte Gestaltungskompetenz schafft für ein neues, würdiges Verhältnis von Mensch und Natur und den Menschen untereinander.

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Zur Merkliste hinzufügen

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 10,00 EUR

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.