Naschereien aus dem Lehmbackofen

Dieses Mal soll es am Lehmbackofen im Garten des NationalparkZentrums leckere Naschereien geben. Von Schokolade bis hin zu Zuckerguss ist alles erlaubt. Wer mag, kann bereits 15 Uhr dabei sein, wenn das Anheizen beginnt und sich anschließend, während der Ofen heiß wird, das NationalparkZentrum ansehen. Es genügt aber auch, wenn man gegen 17 Uhr da ist zum Teig kneten, Holzkohle herausholen und Einschieben des Backguts. Abschließend gibt es eine Kostprobe für alle, die mitgeholfen haben. Wer möchte, kann auch eigenen Teig mitbringen.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.