Klimakönner - Bildungswerkstatt Wald und Klima für LehrerInnen, ErzieherInnen und Pädagogen im Freistaat Sachsen

Fortbildungsveranstaltung

Das Projekt „Die Klimakönner – Bildungswerkstatt Wald und Klima“ der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ist durch den Waldklimafonds gefördert. Der Waldklimafonds wird gemeinsam vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) getragen, aus Mitteln des Energie- und Klimafonds finanziert und von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) als Projektträger umgesetzt. Herzstück des Projektes sind die Fortbildungsveranstaltungen für ErzieherInnen, LehrerInnen und waldpädagogisch Interessierte, in deren Rahmen die komplexen Beziehungen zwischen Klima und Wald verständlich und praxisbezogen aufbereitet werden. Mit fachlichen und didaktischen Anregungen soll die Veranstaltung Pädagogen motivieren, öfter mit Kindern und Jugendlichen in den Wald zu gehen. Das aktuelle Themenfeld Wald und Klima verbinden wir mit der gesellschaftlichen Aufgabe der Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung. Ein wichtiges Ziel der Fortbildungsveranstaltungen ist zudem die Vernetzung. So werden zu jeder Veranstaltung Referentinnen und Referenten der regionalen Forstverwaltung und Umweltbildung eingebunden, so dass Sie auch über das Seminar hinaus Ansprechpartner zur waldpädagogischen Arbeit vor Ort haben.

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Sachsen e.V
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Zur Merkliste hinzufügen

Kurzinfos

  • Unkostenbeitrag: 25,00 €, 15,00 € für Mitglieder der SDW, Mindestteilnehmerzahl: 10
Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ansprechpartner

Frau Andrea Schmid
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Städtelner Straße 54
04416 Markkleeberg
Telefon: 0341-3090814
Fax: 0341-3090888
E-Mail: info@sdw-sachsen.de
Web: http://www.sdw.de/waldpaedagogik/die-klimakoenner/

Ihre Fragen an den Veranstalter

Was ist die Summe aus 7 und 6?