Kindercamp "Eulen"

(Dresden)

Als Raubvögel überraschen Eulen ihre Beute in der Dunkelheit. Durch ihre kammartig angeordneten Federn entsteht dabei ein sausendes Geräusch. Mäuse, Schnecken, manchmal sogar Fische und Schlangen, sollten sich vor ihnen in Acht nehmen, sonst werden sie in einem Stück verschluckt. Wir untersuchen das Gewölle, das die Eulen nach dem Verdauungsvorgang wieder auswürgen und deuten anhand von Knochen- und Fellresten, was zuvor auf dem Speiseplan stand. Weißt du, warum Eulen ausgerechnet bei Nacht auf Jagd gehen und wie sie dabei überhaupt sehen können? Finde an diesem Wochenende mit uns gemeinsam heraus, wo Eulen leben und brüten, wann man sie am besten beobachten kann und was den Uhu vom Waldkauz unterscheidet!

Naturschutzjugend Dresden
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Zur Merkliste hinzufügen

Kurzinfos

  • Teeilnehmergebühr: 50€/40€ für Mitglieder

Ihre Fragen an den Veranstalter

Was ist die Summe aus 9 und 9?