Kindercamp "Bienen und Falter"

(Dresden)

Bienen können mehr als nur stechen, sie sind vielleicht die wichtigsten Insekten auf diesem Planeten. Honigbienen, Hummeln und Schmetterlinge sind als Bestäuber für Erhalt und Fortpflanzung der Pflanzenwelt verantwortlich. Sterben sie aus, so gibt es auch keine Äpfel, Pflaumen, Birnen mehr. Wir setzen die Imkerhüte auf und schauen uns den Bienenstock auf dem Dachsenberg genauer an. Wie leben Arbeiterinnen, Drohnen, Wächterbienen und Königinnen in einem Staat zusammen? Weshalb sind Falter so bunt und warum hat der Marienkäfer Punkte? Wieso liebt die Motte das Licht? Sei dabei, wenn wir Tagfalter bei Sonnenschein beobachten und Nachtfalter am Lichtfang bestimmen!

Naturschutzjugend Dresden
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 50€ | 40€ für NABU-Mitglieder, Teilnehmeranzahl: 20

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 7 und 9.