20 Jahre Biosphärenreservat - Kulturlandschaften - Erhalt und Entwicklung

Öffentliches Forum„Kulturlandschaften – Erhalt und Entwicklung“mit prominenten Vertretern aus Wissenschaft, Planung, Naturschutz und Landnutzung.Kulturlandschaften entstehen als Abbild der jeweiligen Nutzungsformen in einem speziellen Naturraum unter bestimmten sozialen und natürlichen Bedingungen. Manche erhalten sich über die Zeit und die Notwendigkeiten, die zu ihrerEntstehung führten. Sie werden von uns heute vielfach als wertvoll empfunden, wie die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Die Herausforderung beim Erhalt und der Entwicklung solcher wertvollen Landschaften besteht in der Anpassung unserer heutigen Landnutzungen.Ziel der Veranstaltung ist die Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Landnutzungsformen und –strategien in Kulturlandschaften, speziellim Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide– und Teichlandschaft sowie deren Auswirkungen auf den Natur- und Artenschutz. Behandelt werden sollenästhetische, ökonomische, soziale und ökologische Fragestellungen.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

    Ihre Fragen an den Veranstalter

    Was ist die Summe aus 1 und 5?