16 Millionen Jahre Elbe

Ausstellungsvertiefende Erläuterungen über 16 Millionen Jahre Elbe und ihre Schüttungen als Zeugnisse variierender Fließrichtungen und Wasserstände, wobei das Elbsandsteingebirge als eindrucksvollstes Ergebnis im Gegenspiel von fluvialem Eintiefungsprozess und tektonischer Hebung gilt | Dr. Jan-Michael Lange (Senckenberg Dresden)
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 7 und 4.