12. Gewässerforum Neiße - Spree - Schwarze Elster

Ende 2014 hat die Flussgebietseinheit Elbe die Entwürfe ihrer aktualisierten Bewirtschaftungspläne und Maßnahmenprogramme nach WRRL zur Anhörung veröffentlicht. Mit diesen werden die ersten Planungen von 2009 nachjustiert, um die immer noch weit entfernten Ziele der Richtlinie zu erreichen. Der Anteil der Gewässer, die bereits den guten Zustand er-reicht haben, hat sich seit damals nur wenig verändert. Im diesjährigen Gewässerforum stellen die zuständigen Behörden die Planungen im Freistaat Sachsen für die nächsten sechs Jahre zur Diskussion. Ausgehend von einer Übersicht zum derzeitigen Zustand der Gewässer werden die Strategien und Maßnahmen vorgestellt, wie die avisierten Bewirtschaftungs-ziele erreicht werden sollen. Darüber hinaus wird erläutert, wie die Stellungnahmen zu den Plänen und Programmen bis zum 22. Juni dieses Jahres abgegeben werden können. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, über die formelle Anhörung hinaus die komplexe Thematik mit den zuständigen Behörden zu diskutieren.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 0,00 - 0,00 EUR

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.