Gewässerforum 2016

Die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie geht mit der Veröffentlichung der aktualisierten Bewirtschaftungspläne in die nächste Runde. Um die Anstrengungen zur Verbesserung des Gewässerzustands in Sachsen nachzujustieren hat das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft in zentralen Bereichen neue Vorgaben auf den Weg gebracht. Beim diesjährigen zentralen Gewässerforum werden diese Ansätze in den Bereichen Siedlungswasserwirtschaft, Altlasten und Gewässerstruktur vorgestellt und mit regionalen Beispielen untersetzt.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

  • Teilnehmergebühr: 0,00 - 0,00 EUR

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 2 und 5.