Geschichten von lebenden Steinen

Exkursion nach Böhmen - Eine Veranstaltung des Fördervereins Natura Miriquidica e.V. mit der Erzgebirgischen Bergbauagentur Zöblitz

Leitung: Jens Weißbach & Kay Meister

Dauer: 3,5 - 4 Stunden, Strecke ca. 8 km im Töltschbachtal (CZ)

Pflanzen und Gesteine zeigen eine enge Beziehung. Die Vegetation (z.B. Flechten und Moose) ist in der Lage, auch schwere Steine zu zersprengen. Gleichzeitig liefert die chemische Zusammensetzung des Gesteins die Grundlage für das Wachstum der Pflanzen. Was verraten Steine über die Pflanzen und umgekehrt? Welche Rolle spielt dabei der Bergbau im Erzgebirge? Diese Frage wollen wir auf der Erkundungstour im wunderschönen Töltschbachtal um die ehemalige Siedlung "Gabrielahütten“ beantworten und manches Geheimnis über die wechselhafte Beziehung lüften.

Teilnahmebeitrag: 7,00 € incl. Wanderunterlagen. Verpflegung aus dem Rucksack bitte selbst mitbringen. Anmeldung notwendig. Festes Wanderschuhwerk und Ausweis erforderlich.

Förderverein Natura Miriquidica e.V.
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

    Bildung für nachhaltige Entwicklung

    Ihre Fragen an den Veranstalter

    Bitte rechnen Sie 1 plus 8.