Entdeckungsreisen mit dem sächsischen Umweltmobil an unseren Gewässern

Fließ- und Standgewässer

Die Lebewesen in Bächen, Flüssen, Seen und Teichen sowie die Erfassung der chemischen Inhaltsstoffe als auch der allgemeinen Strukturmerkmale der Gewässer sind wesentliche Inhalte des Programms "Gewässer". Vor allem geht es  um eine Gesamtbetrachtung der ökologischen Zusammenhänge in diesen Ökosystemen. Besondere Berücksichtigung findet dabei die Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie mit ihren ganz konkreten Maßnahmeplänen in Sachsen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt im eigenen experimentellen Arbeiten im Freiland aber auch im Naturerleben mit allen Sinnen. Der Inhalt ist zielgruppenspezifisch aufbereitet und angepaßt. 
Die Veranstaltung dauert 3 Zeitstunden und ist für 16 Teilnehmer konzipiert. Es können 2 Gruppen nacheinander arbeiten.  

Sächsische Umweltmobile "Planaria"
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Zur Merkliste hinzufügen

Vereinbarung von individuellen Terminen möglich.

Kurzinfos

  • Dauer 3 Zeitstunden; 16 Teilnehmer
Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 1 und 6.