Einführung in die Programmierung mit Python für Wissenschaftler und Ingenieure

Die Programmiersprache Python bietet hier einen vergleichsweise leichten Einstieg. Python ist leicht zu erlernen und sehr einheitlich gestaltet. So lassen sich einfache Aufgaben bereits mit grundlegenden Kenntnissen lösen. Die zahlreichen, qualitativ hochwertigen Open-Source-Bibliotheken ermöglichen es schnell Lösungen für fast jedes Problem zu entwickeln. Python ist sowohl für die Automatisierung sich wiederholender Aufgaben, die Datenanalyse als auch die numerischer Berechnung wissenschaftlich-technischer Aufgaben bestens geeignet.

Dieser Kurs richtet sich an Wissenschaftler und Ingenieure mit soliden PC-Kenntnissen. Programmiererfahrung ist nicht erforderlich. Grundlegende Kenntnisse in einer Sprache wie Basic, Pascal, Fortran oder C sind jedoch hilfreich.

Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

  • http://www.gwz-dresden.de/dgfz-ev/aus-und-weiterbildung/termine/python-fuer-wissenschaftler-und-ingenieure.html

Ansprechpartner

Frau Claudia Helling
Dresdner Grundwasserforschungszentrum e. V.
Telefon: 0351/4050-676
Fax: 0351/4050-679
E-Mail: chelling@dgfz.de
Web: www.gwz-dresden.de

Ihre Fragen an den Veranstalter

Bitte addieren Sie 7 und 5.