Dialogforum zur Energiewende: Effizienz - Unabhängigkeit - Gerechtigkeit

Die Energiewende steht für einen grundlegenden Umbau unserer Energieversorgung. Sie ist vor allem eine Chance für kommende Generationen. Unser Land kann Vorreiter auf dem Weg in die Energieversorgung der Zukunft werden. Als erste große Industrienation können wir den Umbau zu einem hocheffizienten, erneuerbaren Energiesystem schaffen. Die Energiewende ist von einer gesellschaftlichen Dimension und Komplexität, die kaum vorstellbar ist. Niemand kann heute sagen, wie und ob diese Veränderung gelingen wird. Natürlich wird die energiewirtschaftliche Entwicklung in Deutschland von Faktoren geprägt, die sich dem Einfluss inländischer Akteure entziehen, u.a. das globale Energieangebot, die politischen Rahmenbedingungen in den Förderregionen sowie die verfügbaren Transport- und Umwandlungskapazitäten für die Energierohstoffe. Dennoch gibt es viele Bereiche, in denen unser Einfluss bedeutsam ist. Die Reihe steht unter der Schirmherrschaft des sächsischen Ministerpräsidenten, Stanislaw Tillich.
Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

Ihre Fragen an den Veranstalter

Was ist die Summe aus 2 und 6?