BNE Kongress on Tour 2018 - Vom Nationalen Aktionsplan zu länderspezifischen Umsetzungen

Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA); Riebeckplatz 9; 06110 Halle/ Saale

„Neue Qualitäten im Blick - länderübergreifende Zusammenarbeit“ Verantwortliches Handeln heute schützt die Lebensgrundlagen der Menschen morgen. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) setzt hier an. Themen wie Klimawandel, Knappheit an Ressourcen, Migrationsströme und Wohlstand für alle bestimmen unsere Zukunft. Wie wollen wir morgen leben? Welche Bildung braucht es um dieses Morgen gestalten zu können ? Die BNE-Tour möchte Antworten auf diese Fragen geben und die Akteure zusammenführen. Der Nationale Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) tourt von Februar bis Dezember 2018 durch Deutschland. Zu den rund 20 Veranstaltungen der BNE-Tour sind Fachleute sowie Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam die Umsetzung des Aktionsplans voranzutreiben. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Veranstaltungsreihe soll den Nationalen Aktionsplan in Deutschland in die Breite tragen. Der Tour Termin in Halle/Saale vom 22. bis 23. November 2018 soll Anknüpfungspunkte und Impulse für neues Engagement zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung liefern. Schwerpunkte bilden im länderübergreifenden Kontext die Qualitätsentwicklung, die strukturelle Verankerung in Lehr- und Bildungsplänen sowie die stärkere Einbindung in die Lehrer- und Erzieherausbildung. Die Veranstaltung bietet Lehrkräften, zivilgesellschaftlichen Akteuren aber auch weiteren Interessierten die Möglichkeit, sich in zahlreichen Workshops über Strategien und Methoden zur Umsetzungvon BNE zu informieren sowie in einen konstruktiven Gedankenaustausch zu treten. Darüber hinaus werden Vertreterinnen/Vertreter des Jugendforums youpaN (Jugend-Panel) für Bildung für nachhaltige Entwicklung spezielle Themen mit dem Focus auf Jugendliche/ Junge Auszubildende präsentieren.

Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
» zur Profilseite

Veranstaltungsort

Kurzinfos

  • Teilnehmenden Lehrkräften öffentlicher Schulen werden auf Antrag vom jeweils zuständigen Standort des Landesamtes für Schule und Bildung die Reisekosten erstattet.

Ihre Fragen an den Veranstalter

Was ist die Summe aus 4 und 8?